ZoomText Version - Neuerungen | » Blindenhilfsmittel
Produkte   |   Sonderangebote   |   Kontakt   |   News   |   Impressum   |   Links   |   Warenkorb
Sie sind hier: Startseite > Produkte > ZoomText > ZoomText Version - Neuerungen  

ZoomText Version - Neuerungen

ZoomText 2021

ZoomText Version - Neuerungen Neuer Sprachassistent zur Unterstützung verschiedener ZoomText-Befehle und -Funktionen
Der Sprachassistent bietet eine Möglichkeit zur Interaktion mit ZoomText in Windows 10 mithilfe der Spracheingabe. Unterstützte Sprachen sind Englisch, Niederländisch, Deutsch, Spanisch und Französisch. Sie können den Sprach Assistant bitten, Ihnen bei verschiedenen ZoomText-Funktionen in natürlicher Sprache zu helfen. Dies bedeutet, dass dieselbe Aktion mit ähnlichen Phrasen anstelle eines einzelnen vordefinierten Sprachbefehls ausgeführt werden kann. Um beispielsweise die Vergrößerung zu erhöhen, können Sie "Vergrößern" oder "Zoomstufe erhöhen" oder "Vergrößerung erhöhen" sagen.

Im Gegensatz zu Tastaturkürzeln, die schwer zu merken sind, sind natürliche Sprachbefehle eine einfachere Möglichkeit, mit ZoomText zu interagieren. Die Verwendung der Spracheingabe zur Steuerung von Aktionen kann Benutzern auch unter Bedingungen zugute kommen, die sie daran hindern oder einschränken, eine Tastatur effektiv zu verwenden.

Verwenden des Sprachassistenten

Der Sprachassistent akzeptiert Sprachbefehle, um die Funktionen ZoomText auszuführen. Um die Funktion und den Hörprozess zu aktivieren, können Sie entweder ein Weckwort, eine Tastenkombination oder die Benutzeroberfläche verwenden. Sie können Sprachbefehle über das interne Mikrofon Ihres Computers, ein externes Mikrofon oder das Mikrofon eines kabelgebundenen Headsets sprechen.

Hinweis: Da die gesamte Spracherkennungsverarbeitung über das Internet mit Microsoft Services in der Cloud ausgeführt wird, kann es je nach Verbindung zu einer geringfügigen Verzögerung kommen.

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um auf einen bestimmten Befehl zu warten:
    • Drücken Sie die Tastenkombination FESTSTELLTASTE + ALT + LEERTASTE.
    • Sprechen Sie das Weckwort, das die Software anweist, auf einen Sprachbefehl zu warten, ähnlich wie bei einem Alexa- oder Google Home-Gerät. Das Weckwort für ZoomText lautet "Zoomy". Sprechen Sie dieses Wort, gefolgt von einem bestimmten Befehl, z. B. "Zoomy, Sprache aus" oder "Zoomy, Zoom kleiner".
    • Klicken Sie auf die Mikrofonschaltfläche in der oberen rechten Ecke der ZoomText-Symbolleiste.
    Hinweis: Das Weckwort ist nicht verfügbar, wenn Sie ein Bluetooth- Mikrofon verwenden. In diesem Fall müssen Sie die Feststelltaste + ALT + LEERTASTE drücken, bevor Sie den Sprachbefehl sprechen.

  2. Wenn der Sprachassistent auf einen Sprachbefehl wartet, wird eine kurze akustische Benachrichtigung abgespielt und eine visuelle Anzeige auf dem Bildschirm angezeigt.

    Sie können jetzt den Befehl sprechen. Nach dem Hören eines Sprachbefehls wird eine andere Audio- und Videoanzeige abgespielt und angezeigt, bis der Befehl verarbeitet wird.

  3. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, verschwindet die visuelle Anzeige, eine weitere Audioanzeige wird abgespielt und die angeforderte Aktion wird ausgeführt.
    Wenn der Sprachassistent nichts hört, heißt es: "Entschuldigung, ich habe nichts gehört."
    Wenn der Sprachassistent nicht versteht oder der Sprachbefehl nicht unterstützt wird, heißt es: "Entschuldigung, das habe ich nicht verstanden."

    Hier sind einige Befehle, mit denen Sie versuchen können, loszulegen. Denken Sie daran, "Zoomy" zu sagen oder FESTSTELLTASTE + ALT + LEERTASTE zu drücken, bevor Sie jeden Befehl sprechen:
    • Hilfe
    • zoom großer
    • zoom kleiner
    • Zoomen umschalten
    • Farbe aus
    • Farbe an
    • Rede weiter
    • Rede aus
    • Sprich schneller
    • Sprich langsamer

FS-Support-Tool zum Sammeln von Systeminformationen

Das FS Support Tool ist ein neues Dienstprogramm, das Informationen über Ihren Computer sammelt und einen Bericht an unsere Teams für technischen Support und Softwareentwicklung sendet, um uns bei der Behebung von Problemen zu helfen, die beim Ausführen von ZoomText auftreten können. In der Regel werden Sie aufgefordert, dieses Dienstprogramm während einer Sitzung des technischen Supports auszuführen, wenn festgestellt wird, dass zusätzliche Details zu Ihrem System erforderlich sind. Einige Informationen, die gesammelt werden, umfassen: Das FS-Support-Tool kann über die Menüs ZoomText-Support gestartet werden und führt Sie durch das Sammeln und Senden eines Berichts.%

Migrieren von Einstellungen aus früheren Versionen

Beim Upgrade auf eine neue Version von ZoomText werden alle benutzerdefinierten Einstellungen aus einer früheren Version automatisch importiert. Dies umfasst Funktionen wie Vergrößerungsstufe, Farbe, Zeiger, Cursor, Mausverbesserungen und alle benutzerdefinierten Einstellungen, die Sie für Anwendungen erstellt haben. Der Import ist stumm (es werden keine Meldungen oder Dialogfelder angezeigt) und beginnt beim ersten Start der neuen Version. Benutzerdefinierte Einstellungen, die älter als die beiden vorherigen Versionen sind, werden nicht importiert.

Kontinuierliche Verbesserungen mit Fokusverfolgung

Wir verbessern die Fokusverfolgung sowohl in ZoomText weiter. Wenn Sie beispielsweise im Posteingang von Microsoft Outlook navigieren, insbesondere bei höheren Vergrößerungsstufen, bleibt die Nachverfolgung jetzt gerechtfertigt. Auf diese Weise können Sie viel einfacher erkennen, wer die Nachrichten gesendet hat, wenn Sie im Posteingang nach oben und unten scrollen. Diese verbesserte Leistung überträgt sich auf Microsoft-Teams, in denen Sie beim Navigieren in Bildschirmen und Optionen eine bessere Fokusverfolgung sehen. ZoomText - frühere Versionen
Steigern Sie Ihre Produktivietät





ZoomText 11
Steigern Sie Ihre Möglichkeiten

Unser Ziel für ZoomText 11 bestand darin, ein Produkt zu entwickeln, das einfach und leistungsstark ist. Das bedeutete, jede Funktion und Veränderung neu zu bewerten, um Ihre Möglichkeiten zu optimieren und zu steigern. Und was haben wir erreicht?

Mehr als nur eine neue Version von ZoomText -
die beste Version von ZoomText ...

die es jemals gab.

Neue Komponenten:



ZoomText 11 Demo Download, deutsche Version

Zum Demo-Download von der ZoomText Webseite bitte hier klicken!

» weitere Produkte dieser Kategorie




Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie doch einfach an! 0351 / 40457-75
oder senden Sie uns eine Mail (info@deutscher-hilfsmittelvertrieb.de)  .

Blinden Hilfsmittel Vertrieb Dresden
B H V D Tannenstrasse 2
D 01099 Dresden
Tel: +49/0 351 40457-75
Fax: +49/0 321 21028779
UstId: DE 223905118
IK=591 420 965
PayPal: paypal.me/blindenhilfsmittel
info@deutscher-hilfsmittelvertrieb.de
Autor: Ulf Beckmann Google


QR Code: QR Code bhvd Versandkosten DHL Standard bis 5kg
  • Deutschland Nachnahme: 8.95 €
  • Deutschland Vorkasse: 6.95 €
  • Deutschland PayPal: 6.95 €
  • EU (inkl. Schweiz) Vorkasse: 20.00 €
  • EU (inkl. Schweiz) PayPal: 20.00 €
Der Versand erfolgt als versichertes Paket.
  • Selbstabholung vom Büro oder von Ausstellungen: 0.00 €
Software Download only
  • Deutschland Vorkasse: 0.00 €
  • Deutschland PayPal: 0.00 €
  • EU (inkl. Schweiz) Vorkasse: 0.00 €
  • EU (inkl. Schweiz) PayPal: 0.00 €
Bei dieser Versandart erhalten Sie per Email z.B. einen Lizenzschlüssel und die Rechnung / Lieferschein. Sie erhalten also keinen Datenträger.

Die in diesem Dokument genannten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. Preisänderungen, Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.
Copyright©2018 BHVD - Blinden Hilfsmittel Vertrieb Dresden, letzte Änderung: 17. November 2020

Mit einem Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dieses kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten, aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links.
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ Unsere E-Mailadresse lautet: info@deutscher-hilfsmittelvertrieb.de.

Besuchen Sie uns auf der SightCity vom 8.-10.5.2019 in Frankfurt/Main,
vom

Veranstalter

abgesagt


Nachlese zur
SightCity 2019
 


[ ]

große Anzeige Schließen X
grosse Anzeige

Information

Sie interessieren sich für:
***
Möchten Sie direkt zu diesem Produkt geleitet werden?
  Ja   Nein
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
This website uses cookies to provide the best possible functionality.
Ok, verstanden Mehr Infos